IT Wissen nicht nur für die Ausbildung

Start » Ausbildung » Ausbildungsetappen » Prüfungsprojekt

Prüfungsprojekt

Als Teil der IT-Abschlussprüfung musst du ein Projekt durchführen, dokumentieren und letztendlich vor einer dreiköpfigen Fachjury präsentieren und verteidigen. Das klingt nach einer Menge Arbeit, und das ist es auch. Das Projekt will sorgfältig geplant, durchgeführt und dokumentiert werden. Wie das genau abläuft erfährst du hier.

Von der zuständigen IHK bekommst du etwa ein halbes Jahr vor Ausbildungsende ein Anmeldeformular. In dieses trägst du dein geplantes Projekt mit Inhaltsangabe und Zeitplanung ein. Die IHK gibt anschließend grünes oder rotes Licht und die Arbeit kann beginnen bzw. ein neues Thema muss gefunden werden.

Wichtig sind vor allem die Termine die du einhalten musst. Der Erste ist der Abgabeschluss für deine Themen-Anmeldung. Der Zweite ist natürlich der Abgabeschluss deiner Projektarbeit. Beides solltest du nicht verpassen, denn sonnst kannst du mit etwas Pech nicht zur Prüfung zugelassen werden.

Für alle, die noch verzweifelt nach einem Projektthema suchen gibt es eine Projektthemensammlung auf itse-guide.de, der man sich fleißig bedienen darf. Die besten Chancen haben jedoch individuelle Projekt die von Standardthemen a la „Rechneraufbau nach Kundenwunsch“ abweichen. Lass dir was einfallen.

Ich habe in der Rubrik Prüfung noch genauere Informationen zum Projektantrag und zur Projektdokumentation. Schließlich gibt es noch Tipps zur Präsentation deines Prüfungsprojekts.

Ähnliche Artikel

Weiterempfehlen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Keine Chance unser IT-Wissen zu verpassen: