IT Wissen nicht nur für die Ausbildung

Start » Prüfung » Die Projektpräsentation

Die Projektpräsentation

Ein weiterer Teil der Abschlussprüfung ist die Präsentation deiner Projektarbeit. Hier gibt es ebenfalls einige Dinge zu beachten. Du sollst nämlich nicht einfach dein Projekt wiederholen oder nur das Produkt deiner praktischen Arbeit vorstellen. Was du tun kannst um möglichst viele Punkte zu erhalten, erfährst du hier.

Die IHK erwartet von dir, dass du deine Vorgehensweise im Projekt begründen kannst, das du den fachlichen Hintergrund aufzeigen kannst und fachbezogene Probleme und Lösungen zielgruppengerecht darstellen kannst.

Du kannst hier deine Handlungsschritte aufzeigen, erläutern und darstellen. Auch wenn dir im Nachhinein einige Schwachstellen in deinem Projektbericht aufgefallen sind, hast du hier die Möglichkeit diese näher zu erläutern oder zu berichtigen.

Wann anfangen?

Die Präsentation sollte so früh wie möglich erstellt werden. Am besten direkt nach der schriftlichen Prüfung und der Abgabe der Projektdokumentation. Das spart dir sehr viel Stress kurz vor dem Präsentationstermin.

Auch wenn es erst harmlos erscheint, hinter der Präsentation steckt ein ganzes Stück Arbeit und Zeit. Du musst dir ein Konzept erstellen, den Inhalt für die Folien zusammenstellen, die Powerpoint Präsentation erstellen bzw. Folien bedrucken und zum Schluss auch noch einige Testläufe durchführen.

Die Präsentationsmittel

Flipchart

Das Flipchart ist am besten für die ergänzende Darstellung einer Inhaltsübersicht geeignet. Eine Präsi nur mit dem Flipchart ist eher ungeeignet. Frage am besten in deiner Berufsschule oder in deinem Ausbildungsbetrieb, ob du dir einige Blätter mitnehmen darfst. Du kannst Sie dann zu hause in aller Ruhe vorbereiten.

Notebook mit Beamer

Eine Präsentation mit Laptop und Beamer ist wohl die modernste Möglichkeit die Präsentation zu halten. Der Nachteil ist allerdings, dass du die Geräte selber besorgen musst und für Ihre Funktionalität verantwortlich bist. Sollte es zu einer Panne während der Vorführung kommen, musst du vorbereitet sein.

Overheadprojektor

Die Präsentation mit Hilfe von Folien am Overheadprojektor ist eine der gängigsten Präsentationsformen. Den Projektor stellt die IHK, du musst dich im Vorfeld nur um bedruckbare Folien kümmern.

Vorbereitung – Testdurchlauf

Für die Präsentation hast du genau 15 Minuten Zeit, die solltest du auch einhalten da sonst Punktabzug droht. Die Prüfer geben dir allerdings auch ein paar Minuten Rüstzeit, damit du deine Präsentationsmittel aufbauen kannst.

Halte deine Präsentation vor Freunden und Bekannten, wenn du Sie einigermaßen zusammen hast. Du wirst sicherer im Text und kannst prüfen ob du mit der Zeit zurechtkommst. Eventuell kannst du noch das Eine oder Andere optimieren. Solltest du nicht die Gelegenheit haben die Präsi zu testen, dann halte Sie wenigstens vor einem Spiegel.

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. Ela

    22. Mai 2010

    Was schreibe ich denn genau in die Präsi rein? Wie sollte so ein Inhaltsverzeichnis aussehen? Wie bei der Doku, dass ich nochmal alles beschreibe, wie ich es gemacht habe?
    Viele Grüße,
    Ela

Schreibe einen Kommentar

Keine Chance unser IT-Wissen zu verpassen: